Dorfturnier 2016: Teilnehmerfeld ist bereits komplett!

Weitere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden Am Donnerstag, dem 05.05.2016 steigt wieder die alle zwei Jahre stattfindende Niederwerther Dorfmeisterschaft auf der Südspitze. Dass alle Insulaner diesem Ereignis bereits gespannt entgegen fiebern, zeigten die vielen Anmeldungen, die binnen kürzester Zeit nach Anmeldungsbeginn eingingen. Schon jetzt ist die maximale Teilnehmerzahl von zehn Mannschaften erreicht – damit … Weiterlesen Dorfturnier 2016: Teilnehmerfeld ist bereits komplett!

Seniorenspielbetrieb: Werther Jungs können auswärts nicht nachlegen

Erste Mannschaft verliert in Lay  –  „Zwote“ kann in Simmern einfach nicht gewinnen

Nach dem 9-Punkte-Sonntag in der Vorwoche wollten die SVN-Herrenteams am vergangenen Sonntagnachmittag auswärts nachlegen. Dies gelang nicht, weil die Erste Mannschaft mit 0:3 in Lay verlor und die Reserve im verflixten Simmern gegen den dort beheimateten und abstiegsbedrohten Sportclub wiederholt nicht gewinnen konnte. Dagegen machten es die Damen des SVN um Spielertrainerin Arzu Teke genau umgekehrt und gewannen nach der Niederlage gegen Bad Neuenahr ihr Auswärtsspiel bei der Spvgg. Cochem mit 1:0 (siehe Extra-Bericht).

Frauen siegen in Unterzahl

Kampf und Teamgeist werden am Ende belohnt und bringen zweiten Saisonsieg

Die Vorzeichen für das Auswärtsspiel bei der Spvgg Cochem waren denkbar schlecht: Aufgrund der Osterferien und einiger verletzten Spielerinnen standen Trainerin Arzu Teke gerade mal 12 mehr oder weniger gesunde Mädels zur Verfügung. Die Tabellenkonstellation machte das Ganze noch brisanter denn Cochem stand vor dem Spiel acht Punkte vor den blau weißen, die unbedingt einen Sieg brauchten um im Abstiegskampf weiter hoffen zu können.
Durch den personellen Engpass fanden sich zahlreiche Spielerinnen auf Positionen wieder, die sie so sehr selten gespielt hatten: Arzu begann aufgrund einer Knieverletzung im Tor, davor bildeten Linda, Martina, Tessa und Stella die Verteidigung. Vanessa, Carina, Hannah und Carolin K. bildeten das Mittelfeld und davor spielten Sabrina und Daphne. Carolin O. stand als Backup bereit.

Ausflug der SVN-Jugendbetreuer

Eine Woche vor Ostern konnten sich die Jugendbetreuer des SV Niederwerth auf ein lange erarbeitetes spielfreies Wochenende freuen. Alle Spiele waren verlegt, alle Kids bei den Babysittern untergebracht, und so ging es fast vollzählig zur Geierlay-Hängeseilbrücke in den Hunsrück. Ja, wir waren im Hunsrück, und nicht im Taunus, wie ein Erdkunde-Leistungskurs-Betreuer irritiert feststellen musste. Die … Weiterlesen Ausflug der SVN-Jugendbetreuer

Jugend-Jahreshauptversammlung 2016

Sage und schreibe 48 Jugendspieler und Betreuer konnte der SV Niederwerth zur diesjährigen Jugend-Jahreshauptversammlung begrüßen, die am 10. März auf der Südspitze stattfand. Jugendleiter Tino Zengler freute sich, dass eine fast rekordverdächtige Mitgliederzahl der Einladung gefolgt war. Nach der Berichterstattung der Betreuer aller Mannschaften und der Jugendsprecher konnte Jugend-Kassierer Marco Klöckner einen erfreulichen Kassenbericht präsentieren. … Weiterlesen Jugend-Jahreshauptversammlung 2016

Seniorenspielbetrieb: Bääähm! 9-Punkte-Wochenende!

Erste schlägt Horchheim 4:3  –  „Zwote“ mit Last-Minute-Tor  –  Lupenreiner Hattrick bei der Dritten

Es war der erhoffte erste Sieg in 2016 für die Erste Mannschaft der Blues. Mit 4:3 (3:2) gewann das Team von Coach Tobias Schmidt am Sonntag sein Heimspiel gegen den FC Horchheim. Auch für die Reserve der Gäste gab es auf der Insel nichts zu holen, die Werther „Zwote“ siegte dank eines Last-Minute-Treffers von Christopher Stein mit 2:1 (0:1). Die Vorlage für den erfolgreichen Heimspiel-Sonntag gab die Dritte Mannschaft bereits am Samstagabend mit einem 4:1 (3:1) über den SV Sayn. Dabei glänzte Blues-Stürmer Martin Jung mit einem lupenreinen Hattrick.

Jahreshauptversammlung 2016: Jürgen Bähner und Markus Stein bleiben Vorsitzende

Walter Stein und Joachim Strüder geben ihre Ämter nach jahrelanger Vorstandsarbeit ab

Am Freitag, dem 11.03.2016 konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Bähner um 20 Uhr im Vereinslokal „Zur Rheinschanz“ 92 Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung des SV 1936 Niederwerth e.V. begrüßen.  Er stellte fest, dass die Einladungen form- und fristgerecht eingegangen waren. Sodann bat er die Versammlung, sich von ihren Plätzen zu erheben und den verstorbenen Mitgliedern zu gedenken. Insbesondere gedachte die Versammlung der im vergangenen Jahr verstorbenen Sportkameraden Karl-Josef Zerlett, Albert Kesselheim und Matthias Kesselheim.

Dorfturnier 2016 an Christi Himmelfahrt: Jetzt anmelden!

Jawohl, die zwei Jahre sind schon fast wieder rum und das Warten hat bald ein Ende. Am Donnerstag, dem 05.05.2016 steigt wieder das traditionelle Niederwerther Dorfturnier – und das bereits zum 16. Mal! Der Sportverein 1936 Niederwerth e.V. lädt daher alle Vereine und Gruppierungen unserer schönen Rheininsel an Christi Himmelfahrt ganz herzlich ins „Stadion off’m … Weiterlesen Dorfturnier 2016 an Christi Himmelfahrt: Jetzt anmelden!

Einladung Jahreshauptversammlung SV 1936 Niederwerth e.V.

Gemäß §9 (4) der Vereinssatzung lädt der Vorstand herzlich alle Mitglieder des SV 1936 Niederwerth e.V. fristgerecht zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Freitag, dem 11.03.2016 um 20 Uhr im Vereinslokal „Gasthaus Zur Rheinschanz“ auf Niederwerth statt. Die Tagesordnung stellt sich wie folgt dar: TOP 01    Begrüßung durch den 1. VorsitzendenTOP 02    TotengedenkenTOP 03    … Weiterlesen Einladung Jahreshauptversammlung SV 1936 Niederwerth e.V.

SV Weitersburg – SV Niederwerth 7:1 (4:0)

Petrus öffnet die Schleusen, der SVN die Tore!

Ein gebrauchter Sonntag! Der SV Niederwerth erlebte im ehrwürdigen Weiher-Stadion eine bittere Niederlage im ewig jungen Derby beim SV Weitersburg. Mit 7:1 triumphierten die Hausherren und dürfen auf die Tabellenspitze schielen, während der SVN nach zwei derben Klatschen noch auf den ersten Punkt wartet und sich im Niemandsland der Tabelle befindet.