F-Jugend mit drei Siegen am Stück

In den nächsten Wochen stellt der SV Niederwerth seine Jugendmannschaften etwas genauer vor. Den Anfang machen dabei die jüngsten Fußballer*innen der Insulaner: Die F-Jugend.

Als die Trainer Andreas Diehl und Michael Wessler ihr Team nach der Sommerpause zusammentrommelten und zum ersten Spiel aufbrachen, war dies für die meisten Kinder der erste Auftritt im SVN-Trikot. Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Spielbetrieb im vergangenen Jahr auch in den jüngsten Altersklassen pausiert, sodass einige Inselkicker den Bambinis bereits entwachsen waren und ihre Fußballkarriere erst in der F-Jugend beginnen konnten. In einer schweren Staffel musste die SVN-Vertretung der Jahrgänge 2013, 2014 und teilweise 2015 zunächst die ersten Niederlagen einstecken. Doch seitdem sich das Team gefunden hatte, läuft es wie am Schnürchen. Zuletzt wurden drei Siege am Stück eingefahren. Die Abwehr um Magnus zeigte sich dabei stets stabil, sodass hinten oftmals die „0“ gehalten werden konnte. Auch in den vielen Freundschaftsspielen brachten die Blues gute Leistungen auf den Rasen und konnten dabei stets Tore erzielen. Hierfür ist vor allem Goalgetter Mika verantwortlich. Das Team lebt aber vor allem von seiner mannschaftlichen Geschlossenheit und trainiert mit viel Fleiß sowie selbstverständlich auch mit dem notwendigen Spaß. Der SV Niederwerth freut sich jetzt schon auf die Rückrunde im Jahr 2022 und ist mächtig stolz auf die jüngsten SVN-Fußballer*innen.

Vielen Dank an unsere Partner von