Seniorenspielbetrieb: Sascha Nobel kehrt zurück zum SV Niederwerth

Große Freude beim SVN, denn mit Sascha Nobel wechselt ein bekanntes Gesicht zurück auf die Insel. Der 29-jährige Offensivspieler kommt ablösefrei vom FV Rheingold Rübenach zu den Blau-Weißen, für die er bereits in früheren Jahren kickte und sehr erfolgreiche Spielzeiten maßgeblich mitprägte. Zuletzt kickte er von 2013-2015 für den SVN und erzielte damals in 48 Partien starke 26 Tore. Sein „Typ Straßenfußballer“ machte ihn aufm Werth zu einem sehr beliebten Spieler. Auch nach seinem Wechsel zum FV Rübenach blieb er weiterhin ein treffsicherer Leistungsträger, ehe er Anfang letzten Jahres von einer schweren Verletzung aus der Bahn geworfen wurde. Nun wagt er auf der Insel seinen Re-Start und wird unter Lars Johannsen und Nenad Lazarevic in aller Ruhe für ein baldiges Comeback arbeiten. Eins ist sicher: Sascha ist im besten Fußballeralter und wird im fitten Zustand eine weitere große Verstärkung für den SVN sein.

Lieber Sascha, ein herzliches „Goode“ und schön, dass Du wieder da bist! Auf ein weiteres gemeinsames und erfolgreiches Kapitel!