1.Mannschaft

    andernach         

SV Niederwerth - TuS Immendorf

Freitag, 28.09.2018, 19:30 Uhr

2.Mannschaft

               

SV Niederwerth II - TuS Arenberg

Mittwoch, 26.09.2018, 19:30 Uhr

3.Mannschaft

      svn           

SV Niederwerth III - TuS Arenberg II

Samstag, 29.09.2018, 19:00 Uhr

Frauen

         svn           

FC Spessart - SV Niederwerth

Sonntag, 30.09.2018, 15:30 Uhr



Seniorenspielbetrieb: SVN-Herren starten am Freitag und Samstag in die Vorbereitungszeit

Herzliche Einladung zum Trainingsauftakt der Senioren!

Am Freitag und Samstag lädt der SVN-Spielausschuss alle Seniorenspieler herzlich zum Trainingsauftakt der neuen Saison 2018/ 2019 auf die Südspitze ein. Daniel Korzilius, neuer Coach der Ersten Mannschaft, sowie Thorsten Gerstenberg und Matthias Stein, neue Trainer unserer Zweiten Mannschaft, begrüßen Euch am Freitag um 18:45 Uhr und freuen sich auf das gegenseitige Kennenlernen. Im Anschluss des ersten Trainings sind alle dazu eingeladen, den Abend bei einer Bratwurst und einem Getränk gemeinsam ausklingen zu lassen. Am Samstagmorgen geht es dann um 09:45 Uhr weiter. Für ein Mittagessen im Vereinsheim ist gesorgt.

Die Einladung zum Trainingsauftakt richtet sich auch an die ambitionierten Spieler der Dritten Mannschaft und den kompletten älteren Jahrgang der A-Jugend, welche offiziell erst später mit ihren Teams in die Vorbereitung starten. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und einen guten Start in eine erfolgreiche Saison 2018/ 2019!

Firmenlauf 2018: Erdinger Brauerei geht erneut mit Werther Läuferinnen und Läufern an den Start

Sport und Party beim Firmenlauf 2018 - am Freitag, dem 22.06.2018 war es endlich wieder so weit! Wolfgang Berressen von der Erdinger Brauerei hatte die Werther wieder eingeladen, unter der Flagge von „Team Erdinger“ an den Start zu gehen. Dieser Einladung folgten natürlich auch in diesem Jahr wieder viele Insulaner. Mit dem Vallerer Böötsche‘ der Firma Gilles ging es nachmittags Richtung Koblenz. Traditionell erwartete Team-Chef Wolfgang Berressen die Läuferinnen und Läufer von der Rheininsel am Deutschen Eck auf der Mauer des Blumenhofs.

Weiterlesen: Firmenlauf 2018: Erdinger Brauerei geht erneut mit Werther Läuferinnen und Läufern an den Start

D-Jugend ist Meister!

Damit hatte im Sommer 2017 erst mal keiner gerechnet. Ganz kurzfristig hatten sich die Verantwortlichen des SVN entschieden eine D-Jugend zu melden. Der ältere D-Jugend -Jahrgang war fest für die C-Jugend eingeplant. Und die Anzahl des jüngeren Jahrgangs war sehr überschaubar. Trotzdem wollte man den Jungs eine fußballerische Heimat auf der schönsten Insel der Welt geben. Das hieß dann auch harte Arbeit für das Trainerteam Dieter „Schnickes“ Stein & Jan Bähner, die in dieser Saison sowohl die E-, als auch die D-Jugend coachten. Und Doppelbelastung für so manchen Spieler und Ihre Eltern. Es sah schon manch mal klasse aus, wenn Spieler jüngster Jahrgang E-Jugend mehr als ausgeholfen haben. Klein aber sowas von „Oho“. Und der Aufwand sollte sich lohnen. Von Beginn setzte man sich im oberen Tabellendrittel fest und Übernahm dann die Tabellenführung. Auch durch den Spieltag-Kalender wurde es dann spannend und man lieferte sich mit der JSG Rengsdorf II lange ein Kopf an Kopf rennen mit 2 Spielen weniger auf dem Tableau. Als man das mitentscheidende Auswärtsspiel in Rengsdorf verloren hatte wurde es richtig eng. In den letzten beiden Spielen wurde dann noch mal richtig Gas gegeben und so machten die Jungs beim letzten Auswärtsspiel am 30.05. in Ferntal bei der JSG Güllesheim den Titel klar, wo man souverän 13:0 gewinnen konnte. Gesamt holte man 46 Punkte (5 Punkte Vorsprung auf den 2.Platz) und ein Torverhältnis von sage und schreibe 96:20 (!).
Mit 31 erzielten Toren von Kjell Weßler stellt der SV Niederwerth auch den Torschützenkönig der Saison. Alle Jungs zeigten tolle Leistungen und vollen Einsatz.

Respekt, Glückwunsch und weiter so in der neuen Saison.


Für den SVN im Meister-Einsatz waren: Lennard Wagner, Fabian Klöckner, Julian Bumblies, Paul Klöckner, Narek Melykian, Leon Wolf, Kjell Weßler, Silas Weßler, Andre Mangelann, Tim Klöckner, Phil Gräve, Pablo Richard, Elias Raulff, Mohammad, Rudi, Ismael, Coach Schnickes und Coach Jan.

Neue Trainingsanzüge für den SVN: Crowd-Funding-Projekt mit der VR-Bank Neuwied/ Linz

Zur neuen Saison 2018/ 2019 möchte der SVN seine Fußballspieler/innen über K.S. Sport in Vallendar mit neuen Adidas-Trainingsanzügen ausstatten. Dies geschieht mit freundlicher Unterstützung der VR-Bank Neuwied/ Linz über ein Crowd-Funding-Projekt. Was bedeutet das? Crowd Funding bedeutet nichts anderes, als die Anschaffung der Trainingsanzüge über Spenden zu finanzieren. Der Clou an der Sache ist, dass die VR-Bank Neuwied/ Linzjede Spende, die über die Homepage getätigt wird, bis 50 € verdoppelt und so unser Projekt ordentlich bezuschusst. 

Weiterlesen: Neue Trainingsanzüge für den SVN: Crowd-Funding-Projekt mit der VR-Bank Neuwied/ Linz

Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft bleibt in der A-Klasse

Wichtige Info zum Seniorenspielbetrieb:
Zum Wochenbeginn hat uns der Kreisvorstand offiziell darüber informiert, dass unsere Erste Mannschaft als Vorletzter nicht in die Kreisliga B absteigt.