1.Mannschaft

   andernach          

SV Niederwerth - SV Untermosel-K.

Sonntag, 18.11.2018, 14:30 Uhr

2.Mannschaft

                 

SV Niederwerth II - SV 08 Hillscheid

Samstag, 17.11.2018, 17:00 Uhr

3.Mannschaft

      svn          

SV Niederwerth III - FSV RW Lahnstein II

Samstag, 17.11.2018, 19:00 Uhr

Frauen

    svn           

SV Niederwerth - FC Spessart

Sonntag, 18.11.2018, 16:30 Uhr



Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft unterliegt in Weitersburg

Reserve schlägt Tabellenzweiten BSV Weißenthurm  -  Kommende Spiele im Überblick

Unter der Woche musste die Erste Mannschaft des SVN im Nachholspiel das Derby beim SV Weitersburg bestreiten. Dabei wollte der Schmidt-Elf auch im vierten Meisterschaftsspiel in Folge kein Punktgewinn glücken, sodass die Luft im Abstiegskampf nun noch dünner geworden ist. Derweil schlug die „Zwote“ den BSV Weißenthurm, Tabellenzweiter der C-Klasse, verdient mit 2:1.

Weiterlesen: Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft unterliegt in Weitersburg

Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft bleibt 2018 ohne Punkterfolg

Am vergangenen Sonntag gastierte der SV Spay mit seinen zwei Seniorenmannschaften auf der Niederwerther Südspitze. Während die „Zwote“ zwar einen Last-Minute-Ausgleich hinnehmen musste, aber durch das 2:2 zumindest einen Zähler mitnahm und damit in 2018 weiter ungeschlagen bleibt, blieb die Erste Mannschaft des SVN auch dritten Spiel des neuen Sportjahres ohne Punkterfolg. Die Dritte Mannschaft unterlag der Spvvg Bendorf II knapp mit 2:1. Den einzigen Sieg für die Blues fuhren derweil die Damen bei ihrem Auswärtsspiel in Kaisersesch ein: Durch einen Doppelpack von Michelle Rendgen kamen die Mädels um Kapitänin Carina Pretz zu einem 2:1-Erfolg über die FSG Büchel II.

Weiterlesen: Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft bleibt 2018 ohne Punkterfolg

Dorfturnier 2018 an Christi Himmelfahrt: Jetzt anmelden!

Das Warten hat ein Ende! Am Donnerstag, dem 10.05.2018, steigt wieder das traditionelle Niederwerther Dorfturnier - und das bereits zum 17. Mal! Daher lädt der Sportverein 1936 Niederwerth e.V. alle Vereine und Gruppierungen unserer schönen Rheininsel herzlich ein, an Christi Himmelfahrt auf die legendäre Südspitze zu kommen. Für das leibliche Wohl und gute Unterhaltung wird bestens gesorgt sein. Neben den Duellen auf dem Fußballplatz können die Teams ihre Kräfte in zwei weiteren Wettkämpfen messen.
Bis zum 12. April besteht die Möglichkeit, eine Mannschaft per formloser E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für die Teilnahme am Dorfturnier zu melden. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Teams begrenzt. Unabhängig von der Reihenfolge der Anmeldungseingänge genießen die Niederwerther Ortsvereine eine vorrangige Berücksichtigung. Auch Anmeldungen von Niederwerther Gruppierungen sind ausdrücklich erwünscht, sofern diese und ihre Spieler/innen einen klaren Bezug zu unserer Insel haben.
Also: Jetzt anmelden für das Werther Dorfturnier 2018!
Der Vorstand des SVN freut sich schon heute auf ein buntes Teilnehmerfeld und gesellige Stunden auf der Niederwerther Südspitze.

Jahreshauptversammlung 2018: Vorstand von 74 Mitgliedern neu gewählt

Am vergangenen Freitag, dem 09.03.2018, konnte der 1. Vorsitzende des SV Niederwerth, Jürgen Bähner, 74 Mitglieder zur jährlichen Jahreshauptversammlung in der Vereinsgaststätte „Zur Rheinschanz“ begrüßen. Als Gast begrüßte er Herrn Werner Kuhn, den Kreisehrenamtsbeauftragten des Fußballverbandes Rheinland. Er stellte unter TOP 1 fest, dass die Einladungen form- und fristgerecht eingegangen waren und dem Vorstand keine weiteren Anträge eingereicht wurden.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2018: Vorstand von 74 Mitgliedern neu gewählt

SVN-Stammtisch: Herzliche Einladung zum ersten Termin im neuen Jahr

Im vergangenen Jahr fand erstmals der neue SVN-Stammtisch in unserer Vereinsgaststätte „Zur Rheinschanz“ statt - ein schöner Abend, ein voller Erfolg! Am 23.03.2018 folgt pünktlich nach Beginn der Rückrunde der erste Termin im neuen Jahr. Hierzu lädt der Vorstand wieder alle Abteilungen, Gruppen und Teams unseres Sportvereins, generell aber alle SVN-Mitglieder ob jung oder alt, ganz herzlich ein. Ziel des Stammtisches ist es, den Austausch und das Miteinander im SVN weiter zu fördern. Was läuft gut, was läuft schlecht im Verein? Welche Neuigkeiten gibt es aus den Abteilungen und Mannschaften? Welche Themen beschäftigen aktuell den Vorstand? Bei einem schönen Gläschen Bier freut sich der Vorstand auf interessante Gespräche und einen schönen Abend in lockerer und ungezwungener Runde. Das Rheinschanz-Team ist gerne wieder Gastgeber und bietet kleine Snacks aus der „kalten Küche“ an. Also, am 23.03.2018 abends ab 19:30 Uhr zum Vinz kommen!

Einladung zur Jahreshauptversammlung des SV 1936 Niederwerth e.V. am 09.03.2018

Gemäß §9 (4) der Vereinssatzung lädt der Vorstand hiermit herzlich alle Vereinsmitglieder des SV 1936 Niederwerth e.V. zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Freitag, dem 09.03.2018 um 20 Uhr in der Vereinsgaststätte „Zur Rheinschanz“ auf Niederwerth statt. Der Vorstand bittet um rege Teilnahme. Die Tagesordnung ist wie folgt:

TOP 1        Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
TOP 2        Totengedenken
TOP 3        Berichterstattung
TOP 4        Wahl eines Versammlungsleiters
TOP 5        Entlastung des Vorstands
TOP 6        Neuwahl des Vorstands
TOP 7        Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2018
TOP 8        Beschluss über eventuell vorliegende Anträge
TOP 9        Ehrungen
TOP 10    Verschiedenes

Bezugnehmend zu TOP 7 informiert der Vorstand wie folgt hinsichtlich der Beschlussvorlage: Ab dem Jahr 2018 werden die Vorgaben zu den Mindestmitgliedsbeiträgen, die ein Verein erheben muss um Zuschüsse und Förderungen erhalten zu können, erhöht. Hierüber hat die Mitgliederversammlung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz im Juni 2016 beschlossen. Die Mindestmitgliedsbeiträge sollen demnach in zwei Schritten steigen: Für einen einzelnen Erwachsenen sollen sie nun zunächst von monatlich 4 € auf 5 € und ab 2020 auf 6 € steigen. Für ein Kind/ Jugendlichen soll der monatliche Beitrag von derzeit 2,50 € auf 3,50 € steigen, ab 2020 beträgt der Mindestbeitrag dann 4 €. Auf Basis dieser Vorgaben musste sich also auch der SVN-Vorstand mit den Vereinsbeiträgen befassen. Der Vorstand vertritt geschlossen die Ansicht, dass die Anpassung der Mitgliedsbeiträge schon dieses Jahr vorgenommen werden soll, um bereits frühzeitig auch die Anforderungen der ab 2020 geltenden Mindestbeträge erfüllen zu können. Dies würde sich nebenbei selbstverständlich auch in den beiden kommenden Jahren schon positiv auf die Vereinskasse unseres Sportvereins auswirken. Am Ende ist eine Erfüllung der Sportbund-Vorgaben unumgänglich für den SVN. In diesem Zusammenhang seien neben den laufenden Zuschüssen für Sportgeräte und Übungsleiter die Bauvorhaben des Rasenplatzes, des Kleinspielfeldes oder die Sanierungen von Sportheim und auch Hartplatz (z.B. nach Hochwasserschäden) genannt, die ohne Zuschüsse nicht realisierbar gewesen wären. Daher wirbt der SVN-Vorstand eindringlich für eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge, um den neuen Anforderungen Rechnung zu tragen und auch für die Zukunft finanziell gut aufgestellt zu sein. Der Vorschlag zur neuen Beitragsstruktur (Jahresbeiträge), der auf der Jahreshauptversammlung 2018 unter TOP 7 vorgestellt und zur Abstimmung gebracht wird, gliedert sich wie folgt auf: Seniorinnen und Senioren 72 € (aktuell 60 €), Jugend und Gymnastikabteilung 48 € (aktuell 42 €), Inaktives Mitglied 36 € (aktuell 30 €), Familienbeitrag 136 € (aktuell 120 €).