1.Mannschaft

   andernach          

SV Niederwerth - SV Untermosel-K.

Sonntag, 18.11.2018, 14:30 Uhr

2.Mannschaft

                 

SV Niederwerth II - SV 08 Hillscheid

Samstag, 17.11.2018, 17:00 Uhr

3.Mannschaft

      svn          

SV Niederwerth III - FSV RW Lahnstein II

Samstag, 17.11.2018, 19:00 Uhr

Frauen

    svn           

SV Niederwerth - FC Spessart

Sonntag, 18.11.2018, 16:30 Uhr



Crowd-Funding-Projekt mit der Volks- und Raiffeisenbank erfolgreich abgeschlossen

Scheckübergabe auf der Südspitze als krönender Abschluss - Neue Trainingsanzüge für den SVN

Vor dem Heimspiel der Ersten Mannschaft gegen Höhr-Grenzhausen begrüßten die Vorsitzenden des SV Niederwerth, Matthias Klöckner und Wolfgang Karbaum, Gäste von der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied/ Linz eG auf der Südspitze. Der Hintergrund war ein erfreulicher: Im Rahmen der Crowd-Funding-Plattform „Viele schaffen mehr“ hatte der SVN sein Projekt „Trainingsanzüge für Jung und Alt“ gemeinsam mit der VR-Bank erfolgreich abgeschlossen. Dies wurde nun mit einer Scheckübergabe gebührend gefeiert. Marc Opper, Geschäftsstellenleiter in Vallendar, und Marc Lengwenus aus der Marketingabteilung der VR-Bank konnten einen stolzen Betrag in Höhe von 7.685,- € präsentieren. Und der kam so zustande: Die VR-Bank Neuwied/ Linz bot über ihre Crowd-Funding-Plattform an, gemeinnützige Projekte zu initiieren und im Zuge dessen jede eingehende Spende bis zu einer Höhe von 50€ und bis zum Erreichen des Zielbetrags von 7.500,- € zu verdoppeln. Viele Mitglieder und Förderer des SVN zahlten daraufhin fleißig Spenden ein, welche die VR-Bank entsprechend großzügig bezuschusste und am Ende insgesamt einen Co-Funding-Betrag von 3.650,00 € beisteuerte. Das komplette Geld wird nun dafür aufgewendet, alle Fußballerinnen und Fußballer des Sportvereins mit neuen Adidas-Trainingsanzügen auszustatten. Diese wurden bereits im Sommer anprobiert und bestellt und werden im November vom SVN-Partner K.S. Sport/ Druckwerk K.S. ausgeliefert. Matthias Klöckner und Wolfgang Karbaum bedankten sich im Namen des ganzen Sportvereins bei Marc Opper und Marc Lengwenus für die tolle Aktion und vor Allem für die großzügige Unterstützung durch die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied/ Linz eG. Solche Projekte sind ein neuer und sehr attraktiver Weg für Vereine, Gelder für ihre Arbeit zu akquirieren!