1.Mannschaft

    andernach         

SV Niederwerth - TuS Immendorf

Freitag, 28.09.2018, 19:30 Uhr

2.Mannschaft

               

SV Niederwerth II - TuS Arenberg

Mittwoch, 26.09.2018, 19:30 Uhr

3.Mannschaft

      svn           

SV Niederwerth III - TuS Arenberg II

Samstag, 29.09.2018, 19:00 Uhr

Frauen

         svn           

FC Spessart - SV Niederwerth

Sonntag, 30.09.2018, 15:30 Uhr



Firmenlauf 2018: Erdinger Brauerei geht erneut mit Werther Läuferinnen und Läufern an den Start

Sport und Party beim Firmenlauf 2018 - am Freitag, dem 22.06.2018 war es endlich wieder so weit! Wolfgang Berressen von der Erdinger Brauerei hatte die Werther wieder eingeladen, unter der Flagge von „Team Erdinger“ an den Start zu gehen. Dieser Einladung folgten natürlich auch in diesem Jahr wieder viele Insulaner. Mit dem Vallerer Böötsche‘ der Firma Gilles ging es nachmittags Richtung Koblenz. Traditionell erwartete Team-Chef Wolfgang Berressen die Läuferinnen und Läufer von der Rheininsel am Deutschen Eck auf der Mauer des Blumenhofs.

Der VIP-Bereich war wieder herrlich hergerichtet. Bei bestem Lauf- und Weißbierwetter stieg die ohnehin schon prächtige Stimmung immer weiter nach oben. Die Vorbereitung auf die sportliche Herausforderung war bei dem ein oder anderen isotonischen Getränk längst in vollem Gange. Alle warteten gespannt auf den Startschuss zur Neuauflage des Firmenlaufs, der am Ende über 14.500 Finisher vorweisen sollte. Um kurz vor halb sechs begab sich „Team Erdinger“ dann auf die fünf Kilometer lange Laufstrecke. Selbstverständlich durfte im Startbereich die persönliche Begrüßung durch Organisator Bernhard Münz sowie Fred Pretz nicht fehlen. Angefeuert von tausenden Fans am Straßenrand und vorbei am schönen Koblenzer Rheinufer bahnten sich die jungen und alten Weißbierfreunde ihren Weg unaufhaltsam Richtung Ziel. Eine tolle Leistung, dass alle in teils beachtlichen Zeiten die Ziellinie überquerten! Nachdem das „Team Erdinger“ wieder gesund auf der Mauer des Blumenhofs angekommen waren, nahm wie gewohnt der feucht-fröhliche Teil des Abends Fahrt auf. Der Durst war groß und die Stimmung, wie sollte es bei den Insulanern anders sein, hervorragend. Und so wurde beim leckeren Weißbier noch bis tief in die Nacht hinein am Deutschen Eck im Lager der Erdinger Brauerei getrunken und gefeiert, einige Nimmersatte verschlug es danach noch völlig unerwartet in die Altstadt von Koblenz.

Die Insulaner bedanken sich auch in diesem Jahr wieder ganz herzlich bei Wolfgang Berressen und der Erdinger Brauerei für die Einladung zum Firmenlauf. Die Werther Läuferinnen und Läufer freuen sich schon auf die Teilnahme in 2019, wenn es dann nach getaner Laufleistung wieder heißt: Des Erdinger Weißbier, des is hoid a Pracht hollara-di-riad-die, des schmeckt uns, beim Tag und bei Nacht! Pfiats eich!