Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

1.Mannschaft

              andernach       

SV Untermosel-K. - SV Niederwerth

Sonntag, 22.10.2017, 14:30 Uhr

2.Mannschaft

                  

SV Untermosel-K. II - SV Niederwerth II

Sonntag, 22.10.2017, 11:00 Uhr

3.Mannschaft

      svn        

SV Niederwerth III - TV Mülhofen II

Samstag, 21.10.2017, 18:30 Uhr

Frauen

        svn      

SV Holzbach II - SV Niederwerth

Sonntag, 22.10.2017, 16:30 Uhr



Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft fährt gegen Bendorf ersten Sieg ein

Bereits am vergangenen Freitag empfing die Erste Mannschaft des SVN den Lokalrivalen Spvgg Bendorf auf dem Hartplatz. Die Coaches Tobi Schmidt und Dominik Süßmeyer mussten neben dem weiterhin gesperrten Meyer auch auf die erfahrenen Spieler Smock, Lau, Parschau und den langzeitverletzten Johannsen verzichten. Die Trainer setzten in ihrer Startelf vermehrt auf die Jugend: Mit Bähner, Rendgen, Weeser, Gerstenberg, Zengler und Müller begannen gleich sechs U25-Akteure. Vor Keeper Colmi sollte Gerstenberg als spielstarker Innenverteidiger den robusten Parschau ersetzen. Die Viererkette wurde durch Stein, Hamann und Bähner vervollständigt. Im Mittelfeld besetzten Zengler und Rendgen die offensiven Flügel, die von Groß, Weeser und Müller ebenso in Szene gesetzt werden sollten wie Ebert in vorderster Front. Zum ersten Mal im Kader war der neue Schlussmann und WHU-Student Lukas Wegener, der als Ersatztorwart zur Verfügung stand.

Weiterlesen: Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft fährt gegen Bendorf ersten Sieg ein

Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft punktet in Kettig und trifft nun auf Bendorf

Schmidt-Elf schafft auswärts spätes Remis  -  Super-Heimspiel-Wochenende steht bevor

Bereits am vergangenen Donnerstag gastierte die Erste Mannschaft zum ersten Auswärtsspiel der Saison 2017/2018 beim TuS Kettig. Verzichten musste das Werther Trainergespann Tobias Schmidt und Dominik Süßmeyer auf die Leistungsträger Dennis Kesselheim, Marcel Smock und Lars Johannsen sowie auf den gesperrten Joker Robin Meyer. Während Kesselheim und Smock in den nächsten Partien wieder dabei sein werden, wird Johannsen aufgrund einer schwereren Verletzung aus dem Vallendar-Spiel wohl mindestens die komplette Hinrunde verpassen. Gegen den TuS Kettig wurde sein Ausfall in der Offensive durch Oldie Enzo Calamusa aus der Reserve-Mannschaft kompensiert. In die Start-Elf rutschten Nicolai Rau, Stefan Zimmermann und André Friedrich. Im Tor rotierte Schmidt und stellte Timo Colmi für Dominik Gerheim zwischen die Pfosten.

Weiterlesen: Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft punktet in Kettig und trifft nun auf Bendorf

SVN-Kameradschaftsabend 2017: Oktoberfest beim Vinz im Saal

In diesem Jahr veranstaltet der Sportverein Niederwerth nicht, wie in den vergangenen Jahren, eine große gemeinsame Vereinsweihnachtsfeier, sondern wieder einen traditionellen Kameradschaftsabend. Dieser findet am Montag, dem 02.10.2017 im Vereinslokal „Zur Rheinschanz“ statt. Der Vorstand lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner des SVN herzlich dazu ein, ein paar gesellige Stunden miteinander zu verbringen.

Packt die Dirndl und Lederhosen aus! Am Vorabend des „Tags der Deutschen Einheit“ wird ab 18:30 Uhr unter dem Motto „Oktoberfest“ beim Vinz im Saal gefeiert. Das gastronomische Angebot wird an diesem Abend selbstverständlich den bayrischen Gepflogenheiten angepasst, die Gäste werden mit deftigen Speisen und natürlich besten Bieren verwöhnt. Für die passenden Klänge wird zunächst der Musikverein Niederwerth e.V. sorgen, der mit seinen Liedern und Medleys den blau-weißen Sportlern einheizen wird. Zu späterer Stunde wird dann kein Geringerer als die Stimme der Südspitze höchstpersönlich, Stadionsprecher DJ Dicki, den Saal zum Kochen bringen. Zwischendurch wird ein bayrischer Mannschaftswettkampf mit klassischen Disziplinen, wie z.B. dem Bierkrug-Stämmen, für weitere Unterhaltung sorgen. Der Eintritt beträgt 5,- €. Karten gibt’s ab September bei den Heimspielen der Ersten Mannschaft (01.09. gegen Bendorf, 17.09. gegen Weitersburg, 01.10. gegen Rübenach) auf der Südspitze und zudem im Gasthaus „Zur Rheinschanz“ beim Vinz.

Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme und einen schönen Kameradschaftsabend 2017.

Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft verliert zum Auftakt gegen Vallendar

Am vergangenen Sonntag gastierte nach über 20 Jahren erstmals wieder der SC Grün-Weiß Vallendar mit seiner ersten Mannschaft zu einem Punktspiel auf der Niederwerther Südspitze. Das Team der Coaches Admir Softic und Marcello Dreher Reinhardt schaffte in den letzten Jahren mit gleich mehreren Meisterschaften den Durchmarsch in die höchste Kreisklasse. Am Ende von 90 spannenden Minuten mussten sich die Insulaner in Unterzahl einem starken Aufsteiger mit 0:4 (0:1) geschlagen geben.

Weiterlesen: Seniorenspielbetrieb: Erste Mannschaft verliert zum Auftakt gegen Vallendar

Seniorenspielbetrieb: Werther „Zwote“ feiert Auftakt nach Maß

Am Donnerstag, den 17.08.2017, hatte das Warten für die Jungs der Zweiten Mannschaft ein Ende. Die Sommerpause war offiziell beendet und zur ersten Partie der Saison 17/18 gastierte der SC Simmern auf der Werther Südspitze. Das Ziel war klar definiert: Ein Heimsieg zum Auftakt sollte her! Doch geschenkt bekam man von seinen Gästen natürlich nichts.

Weiterlesen: Seniorenspielbetrieb: Werther „Zwote“ feiert Auftakt nach Maß

Seniorenspielbetrieb: Dritte Mannschaft startet in die Saison gegen die Reserve des SC Vallendar

Gleich am 1. Spieltag kam es in der D-Klasse zum Derby zwischen SV Niederwerth III und der Reserve des SC Vallendar.
Am vergangenen Samstag Abend gastierte der SC Grün-Weiss auf der Südspitze bei den Blau-Weissen um neu Trainergespann Stephan Brinckmann & Sebastian Gotthard.
Nach guter Vorbereitung mit rekordverdächtiger Trainingsbeteiligung schickte der SVN III eine hoch motivierte Truppe auf den Platz.

Weiterlesen: Seniorenspielbetrieb: Dritte Mannschaft startet in die Saison gegen die Reserve des SC Vallendar